Veranstaltungsprogramm

Veranstaltungen

Waldemar Rösler

19. März 2017, 11 Uhr

Max Liebermann und der Sport - Reiten, Tennis, Polo


 

 

 


Max Liebermann,
Tennisspieler, 1901
© Angermuseum, Erfurt

 

 
Ausstellungseröffnung

Museumseintritt: 8 € / 5 €

Mitglieder der Max-Liebermann-Gesellschaft frei.

 

Freizeitvergnügen und Sport

26. April 2017, 19 Uhr

Vom Freizeitvergnügen zum modernen Sport


 

 



 Max Liebermann

 Pferderennen in den Cascinen, um 1900
 © Privatbesitz


Bildvortrag von Dr. Dorothee Hansen (Kunsthalle Bremen, Kuratorin) zur
Sonderaussstellung in der Liebermann-Villa.

Ticket: 8 € / 5 € erm.

Ticket buchen

Die Sonderausstellung ist im Vorfeld der Veranstaltung geöffnet.

 

Spaziergang I

8. Juni 2017, 16 Uhr

Spaziergang: Noble Wannseevillen und ihre Bewohner


 




 Hugo Vogel
  Wannsee-Villa
  © Galerie Mutter Fourage

 
Ein Spaziergang mit Wolfgang Immenhausen durch die Villencolonie Alsen
zu Plätzen und noblen Häusern der berühmten Nachbarschaft von
Max Liebermann.

Dauer: ca. 2 Stunden
Start: Königsstr. 3A (vor dem Potsdamer Yachtclub)
Ende: Liebermann-Villa

Ticket: 10 € / 8 € erm.

Max. 20 Personen; Tickets nur im Vorverkauf erhältlich.

 
Der Spaziergang findet auch am 17. August 2017 (siehe unten) statt.

Malkurs A

ab 19. Juni 2017, 11 - 14 Uhr

Malkurse: Der Garten - Rückzugsort und Spielwiese


 


Malkurse im Garten von Max Liebermann mit der Malerin Sabine Schneider.
Kursinformation

Kurs A
4 Termine: 19.6./26.6./3.7. und 10.7.2017
jeweils 11 - 14 Uhr
Ticket: 65 €

 

Kurs B
4 Termine: 17.7./24.7./31.7. und 7.8.2017
jeweils 11 - 14 Uhr
Ticket: 65 €

Konflikt am Wannsee

9. Juli 2017, 11 Uhr

Konflikt am Wannsee -
Von noblen Villen und Strandbadfreuden








Paul Paeschke,
Alter Badestrand, o. J.
© Privatsammlung

 
Ausstellungseröffnung

Museumseintritt: 8 € / 5 €

Mitglieder der Max-Liebermann-Gesellschaft frei.

Nordgrundschule

15. Juli 2017, ab 14 Uhr

Im Garten von Max Liebermann


 


Die Schülerinnen und Schüler der Nordgrundschule haben im Rahmen
der Schulkooperation mit der Liebermann-Villa das Werk des Malers
kennengelernt. Im Liebermann-Garten präsentieren sie ihre Bilder
 und erzählen den Besuchern vom Leben und Werk des Künstlers.

Eintritt: Museumseintritt

Spaziergang II

17. August 2017, 16 Uhr

Spaziergang: Noble Wannseevillen und ihre Bewohner


 




 Hugo Vogel
  Wannsee-Villa
  © Galerie Mutter Fourage

 

Ein Spaziergang mit Wolfgang Immenhausen durch die Villencolonie Alsen
zu Plätzen und noblen Häusern der berühmten Nachbarschaft von
Max Liebermann.

Dauer: ca. 2 Stunden
Start: Königsstr. 3A (vor dem Potsdamer Yachtclub)
Ende: Liebermann-Villa

Ticket: 10 € / 8 € erm.

Max. 20 Personen; Tickets nur im Vorverkauf erhältlich.

19. Februar 2014

Veranstaltungen in der Liebermann-Villa am Wannsee

Colomierstr. 3 | 14109 Berlin

 

Tickets für alle Veranstaltungen sind online buchbar oder im Museumsshop der Villa erhältlich.
Telefonische Karten-Reservierung
Tel.: 030 805 85 900
(frühestens drei Monate im Voraus).

Ehrenamtliche der Liebermann-Villa zahlen bei Veranstaltungen den ermäßigten Preis.


Öffnung der Abendkasse und
der Liebermann-Villa bei Veranstaltungen:

60 Minuten vor Veranstaltungs-beginn. Das Café Max ist dann ebenfalls geöffnet.
Der Einlass in den Veranstaltungs- saal erfolgt ca. 40 Minuten vor Veranstaltungsbeginn.

Reserviert Karten müssen spätestens eine Viertelstunde vor Veranstaltungsbeginn abgeholt werden.