Künstlerhaus

4. Dezember 2019, 18 Uhr
Das Künstlerhaus - Refugium und Ort der Inspiration


Max Liebermann, Der Künstler in seinem Atelier in
Wannsee, 1932 © Privatsammlung, Foto: Michael Lüder

In Berlin lassen sich noch einige Beispiele der einst in großer Zahl vorhandenen Künstlerateliers und Künstlerhäuser aufspüren. Ihre Geschichten sind so individuell wie ihre heutige Nutzung.
Dr. Martina Weinland (Stiftung Stadtmuseum Berlin) stellt in ihrem Bildvortrag ausgewählte Orte künstlerischen Schaffens vor. Der Bogen wird dabei gespannt von Anton von Werner über Georg Kolbe und Jeanne Mammen bis hin zu Hannah Höch und lässt deutlich werden, dass Künstlerhäuser und Ateliers nicht nur Orte zum Wohnen und Arbeiten sind, sondern auch Spiegel der jeweiligen Persönlichkeit, die sie nutzt.

Ticket: 8 € / 5 € erm.





Zurück Print