Veranstaltungsprogramm

Veranstaltungen

Alles Zeitvertreib

5. Februar 2020, 18 Uhr

Alles Zeitvertreib? Frauen am Wannsee um 1900


Hugo Vogel, Maria Vogel auf dem Wannsee, o. J.
© Privatsammlung München, Foto: Michael Lüder

Während die Ausstellung "Sehnsucht nach Idylle" das Leben und Wirken männlicher Künstler am Wannsee in den Blick nimmt, widmen sich Dr. Martina Weinland (Stiftung Stadtmuseum Berlin), Dr. Miriam-Esther Owesle (Kuratorin) und Alice Cazzola (Liebermann-Villa) in einer Podiumsdiskussion den Frauen am Wannsee um 1900 und fragen nach deren spezifischen Lebens- und Schaffenswelten. Im Mittelpunkt stehen werden neben Künstlergattinnen wie Marie Begas, Maria Vogel, Martha Franck oder Martha Liebermann dabei auch die Kunstsammlerin Margarete Oppenheim, die Porzellansammlerin Hermine Feist und die Salonnière Cornelie Richter. 

Ticket: 10 € / 8 € erm.

19. Februar 2014

Veranstaltungen in der Liebermann-Villa
am Wannsee

Tel.: 030 - 805 85 900
Colomierstr. 3 | 14109 Berlin

 

Tickets für alle Veranstaltungen sind online buchbar oder im Museumsshop der Villa erhältlich.

Telefonische Karten-Reservierung
Tel.: 030 805 85 900 (Mo - Fr)

Ehrenamtliche der Liebermann-Villa zahlen bei Veranstaltungen den ermäßigten Preis.

Bitte beachten Sie, dass bereits gebuchte Online-Tickets nicht zurückgegeben werden können!

Öffnung der Abendkasse und der
Liebermann-Villa bei Veranstaltungen:
45 Minuten vor Veranstaltungsbeginn. Das Café Max ist dann ebenfalls geöffnet.
Der Einlass in den Veranstaltungssaal erfolgt ca. 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn. Reservierte Karten müssen spätestens eine Viertelstunde vor Veranstaltungsbeginn abgeholt werden.